PbClasses - Das PHP-System für kleine und mittlere Projekte

Für Unternehmen

Das Backendsystem arbeitet mit MySQL bzw. MariaDB und eignet sich ausgezeichnet dafür, in kurzer Zeit datenbankbasierte Anwendungen zu entwickeln.

Ein Task-System erlaubt die Verwaltung zeitgesteuerter Anwendungen, die im Hintergrund laufen.

Ein System zum Darstellen und Bearbeiten von Tabellen mit Hilfe individuell anpassbarer Eingabe-Werkzeuge eröffnet vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

Für Freiberufler

Viele Freiberufler wünschen sich die Automatisierung oder zumindest die Vereinfachung von Routineaufgaben.

Die Programmierung individueller Office-Lösungen ist mit diesem System sehr schnell möglich.

Genutzt werden die externen Bibliotheken TCPDF für PDF-Erstellung und JsTree für die Darstellung und Manipulation von Baumstrukturen. In Kombination können z.B. Angebotskonfiguratoren oder andere Hilfsmittel für die Dokumentenerstellung programmiert werden.

Für Web-Agenturen

Mit diesem System können Web-Agenturen auch ohne tiefer gehende Programmierkenntnisse in die Lage versetzt werden, ihren Kunden individuelle Lösungen anzubieten, die von den üblichen Wordpress-Plugins nicht abgedeckt werden können oder sollen.

Diese Website wurde mit dem Website-Generator von PbClasses generiert.

PbClasses lässt sich für die verschiedensten Anwendungsbereiche anpassen und wegen der AJAX-Unterstützung auch leicht in bestehende Projekte integrieren.

Ein weiterer Vorteil: Die Templates dieses Systems sind austauschbar oder können bearbeitet werden. Sie können Ihren Kunden daher eine Lösung mit individuellem Design präsentieren.

Zielsetzung

Warum noch ein PHP-Framework? - PbClasses ist ein System, das versucht, die frühere Einfachheit von PHP ein Stück weit zurückzubringen, indem es sich auf bestimmte Anforderungen und Zielgruppen konzentriert und unnötige Features weglässt.

Zudem ist das System mehr als ein Framework, weil man es direkt als Backendsystem verwenden kann, das durch eigenen Programmcode oder durch Erweiterungen ausgebaut werden kann. Es kann sich aber auch ganz klein machen und im Hintergrund laufen oder bestehende Systeme ergänzen.

Verfügbarkeit und Preis

PbClasses wird für meine Kunden individuell angepasst und enthält nur die für das Projekt benötigten Komponenten, die dann pauschal ins Angebot übernommen werden. Sollten später Erweiterungen benötigt werden, können diese integriert werden. Eine Community-Version gibt es zur Zeit nicht.

Programmierer und Webentwickler, die PbClasses für sich und ihre Kunden nutzen möchten, können mich zwecks Kooperation gern ansprechen.

Technische Hintergründe

Vorgänger dieses Systems sind schon seit mehr als 10 Jahren erfolgreich im Einsatz. Die jetzige Version läuft mit PHP 5 und 7 und im Frontend mit Bootstrap4 und JQuery.

Ein wichtiger Teil des Systems ist eine kleine Template-Klasse (PbTpl). Template-Dateien können mit normalen HTML-Kenntissen bearbeitet werden, weil sämtliche Schleifen- und Verschachtelungslogik ausgelagert ist. Daraus ergeben sich vielfältige Möglichkeiten, die z.B. im Tabellensystem oder im Website-Generator intensiv genutzt werden. Darüber hinaus lassen sich die Template-Dateien übersichtlich für den Bearbeiter kommentieren.

Projektbeispiele
  • Admin-Panel für Webprojekte
  • Website-Generierung
  • Lokales System für das Home Office
  • Steuerung betrieblicher Abläufe
  • Intranet
  • Datenbanktabellen-Editierung
  • Ergänzung bestehender Projekte
  • Prototyp-, Test-, oder Demo-System
  • Dokumentationssystem

Welches Projekt planen Sie für sich oder Ihren Kunden? - Gern berate ich Sie und wir klären gemeinsam, ob sich der Einsatz von PbClasses für Ihr Vorhaben lohnen könnte. Für diese kostenlose Erstberatung planen Sie bitte eine halbe Stunde Zeit ein. Einen Termin können wir telefonisch vereinbaren oder Sie nutzen mein Kontaktformular.